Jazz Trio

„Living The Difference“

 „Living The Difference“ (Jazz Trio)

Martin Speicher – Saxophon, Klarinette
Sven Krug – Kontrabass
Steffen Moddrow – Schlagzeug

Mit ihrer Musik zeigen Speicher / Krug / Moddrow die Bezüge zur afro-amerikanischen Musiktradition des Jazz auf, wie er sich als selbstbewusste Äußerung seit den 60er Jahren entwickelte. Auf der Basis eigener Kompositionen verbindet das Trio subtile musikalische Poesie mit hochenergetischer Ausdruckskraft. Dem gemeinsam gestalteten Spielprozess fehlt jede standardisierte Vorhersehbarkeit, wodurch die permanente Interaktion der drei Musiker ihre innovative Frische behält. (Fotos: E. Oppelt)

„…….Das erste Stück des Abends „Living The Difference“ wirkte wie eine einzige lange Improvisation. Saxofonist Martin Speicher ließ sein Instrument stöhnen, schaben, schreien und grölen; der Drummer Steffen Moddrow gab mit akrobatischen Taktwechseln die rhythmische Struktur. Sven Krug lieferte krimitaugliche Pizzicati im Bass, mit Affektwechsel hin zu melancholischen Trillern. Zum Ende des rasanten ersten Sets floss bei den Musikern trotz frischer Raumtemperatur der Schweiß. …Ausgiebiger Beifall…..“ (Susanna Weber, HNA, 19.Sept. 2017)

 „Living The Difference“ (Jazz Trio)